Nostalgie – mein Wort des Jahres!

Mood: nachdenklich

Music: D.N. Angel – Caged Bird

Alte Musik, alte Gewohnheiten und alte Hobbies wieder aufnehmen.

Tut mir gut muss ich sagen.

Es ist komisch,…ist das mit werdenden 30 jährigen so? Vielleicht blicke ich zu früh auf mein Leben zurück, aber ich tue es in letzter Zeit! Und ich muss sagen, ich schmunzel. Hingegen der Angst immer älter zu werden ist das doch ein gutes Zeichen finde ich..(?). Bei dem Lied fällt mir eine schwere Zeit ein, ich habe mich gar mal geritzt , heute kaum vorstellbar, wie dumm man mal war! Ein Schrei nach Aufmerksamkeit wenn man so will, aber ich hätte es anders machen können. Odin sei dank war das nur eine kurze Phase…


Alte Musik…ist für mich immer noch das Schönste was es gibt! Gerade meine japanischen Lieder, sei es Final Fantasy, Anime-Soundtracks oder mein J-Pop/Rock/ Visual Kei – immer wieder kommen warme Gefühle wenn ich es höre, ich schaue ab und an mal ob mir neuere Gefallen , ist aber eher selten das ich was so hype wie meine alte Mucke. Jetzt läuft in der Playlist Dir en Gey – Dead Tree , eines meiner absoluten Favoriten der Band. Dabei den Haushalt zu schmeißen – einmaliges Gefühl XD!  Habt ihr das auch öfters oder hört ihr viel aktuelles? Ich will es nicht mehr missen…

Kommen wir aber nun zum Alltag zurück ^.^

Mein heutiger Tagesablauf war irgendwie überseht mit Fotos oo‘, hatte heute ein Fotografierdrang. Obs meine emsigen Pieper vor der Haustüre waren…

Oder mein kleiner Spaziergang mit meiner Hündin….

Immer zückte ich mein Handy ^^! Die ersten Farben schleichen sich auch langsam in den Garten, die Lupinen blühen immer wieder als erstes…

IMG_2552

Morgen muss ich wieder arbeiten, an meinen kommenden freien Tagen werde ich mich wieder an die Homepage setzen, da ich im Garten grad nicht viel machen kann außer warten das alles wächst 🙂 ! Unsere Gänsedame brütet weiterhin fleißig auf ihrem Ei, ich bin gespannt, Anfang Juni sollte es dann soweit sein – entweder oder ^^!

Ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende! Nächstes mal möchte ich euch ein wenig über den T i e r s c h u t z ans Herz legen, was man als einzelner Mensch vielleicht schon bewirken kann, denn auch wenn die Taten klein sind, wenn es immer mehr Menschen machen bewirkt es mehr als ihr denkt 🙂

In diesem Sinne, schönen Abend und erholt euch!

P.S. History aktualisiert***
Advertisements